Was ist Paracord?

Paracord wird abgeleitet vom amerikanischen "Parachute Cord" bzw. "550 cord" und bedeutet Fallschirmleine.

Paracord ist ein dünnes, leichtes Kernmantel-Seil aus elastischem Nylon, das
ursprünglich als Fangleine bei amerikanischen Fallschirmen im Zweiten Weltkrieg
eingesetzt wurde. Nach dem Absprung konnten die Fallschirmjäger die Leinen meist für viele andere Zwecke nutzen. 


Die Oberfläche von Paracord besteht aus einer Ummantelung von 32 einzelner, eng ineinander verflochtenen Nylonfäden, welches es elastisch, pflegeleicht und vor allem besonders reißfest macht. Ich verwende ausschließlich original Paracord aus den USA. In diesem sind 7 bis 9 Kernfäden verarbeitet. Die Zahl „550“ gibt hierbei die Mindestbruchlast von 550 Pfund / 249 Kg an.

Eigenschaften Paracord:

  • Hochwertiges Nylon
  • Seidig glänzende Oberfläche
  • Schwimmfähig, nimmt kein Wasser auf
  • Wiederstandsfähig gegen Mehltau und Fäulnis
  • Verschmutzt nicht schnell
  • Bruchlast: 550 lbs Test / 249 kg
  • Seilstärke: ca. 3.8 - 4mm
  • Das Kernmaterial besteht aus 7 einzelnen Fäden
  • Das Mantelgewebe ist 32-fach geflochten
  • Waschbar bei 30°C 
  • zugstark aber dennoch sehr leicht
  • Made in USA